über uns...

Unser Verein besteht seit Anfang 2014 und hat sich folgende Ideen und Vorhaben zum Ziel gesetzt:

  • Jugendlichen einen Blick auf die Vielfalt von Kulturen geben, das Miteinander und Füreinander aktiv erleben und sie erkennen lassen, welches Potential darin für alle liegt
  • Jugendlichen helfen, für sich selbst herauszufinden, was wichtig ist im Leben und was das Leben ausmacht
  • Jugendliche in ihrer persönlichen Weiterentwicklung und Lebensplanung unterstützen

Erreichen wollen wir dieses durch regelmäßig alle zwei Jahren stattfindende Fahrten nach Afrika (Kenia).

  • Mitarbeit an Hilfsprojekten an örtlichen Schulen
  • gemeinsam mit kenianischen Kindern und jugendlichen Schülern neue Bänke, Tische und Regale bauen
  • die Lernathmosphäre der Schüler dort verbessern und die Unterrichtsräume oder Schulwände neu gestalten und streichen
  • Hilfe zur Selbsthilfe geben
  • Erleben einer für die Jugendlichen komplett neuen Kultur und einer Lebenswelt, die es auf diesem Planeten wesentlich häufiger gibt, als die Lebenswelt in der sie selbst leben

Die Fahrt 2018 hat uns unter anderem in den Süd-Westen Kenias nahe der Chyulu Hills an die Kikunduku School geführt, wo wir fleißig gearbeitet haben, 4 Klassenräuem renovierten und 60 Tisch-Bank-Kominationen sowie einige Regalen bauten. Aktuell bauen wir dort ein Schulgebäude für eine neue Secondary School. Außerdem haben wir uns ein wenig in Kenia umgesehen und erlebnisreiche Tage am Naivasha-See, im Ol Pejeta Nationalpark, in den Aberdares und am Mt. Kenya verbracht. Einige unserer Eindrücke und Erlebnisse von dieser großartigen Fahrt finden sich im Reise-Blog und unter Bilder, sowie für unsere Mitglieder im Mitgliederbereich.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder und Unterstützer, die uns bei unseren Unternehmungen durch Spenden, Ideen oder Tatkraft helfen möchten.


Jetzt spenden!